Erneuter Rückschlag für den SHC Bonstetten-Wettswil

In Zug setzte es wieder eine hohe Niederlage für Bonstetten-Wettswil ab.


Am vergangenen Samstag reiste die Mannschaft vom SHC Bonstetten-Wettswil nach Zug in die Sika Arena zu der zweiten Mannschaft der Oberwil Rebells. Beide Mannschaften verloren ihr letztes Spiel und wollten daher wieder auf die Siegesbahn zurückkehren. Im ersten Drittel spielte der SHC gegen die Sonne, was für Torhüter Huber in der 4 Minute anfangs des Spiels zum Verhängnis wurde. Der Ball kam hoch und langsam auf Huber zu, doch durch die Sonnenstrahlen erkannte er den Ball zu spät und so stand es schon früh in der Partie 2:0 für die Heimmannschaft. Zwei Minuten vor Ende des ersten Drittels musste Sidler für 2+2 Minuten auf die Strafbank, die Zürcher konnten froh sein musste er nicht unter die Dusche, da der Check von aussen sehr übel aussah. Oberwil konnte sich daraufhin auf das Powerplay vorbereiten, dies ging aber gerade mal 10 Sekunden, da Oberwil danach ihrerseits eine Strafe kassierte. Das Spiel wurde mit 3 gegen 3 fortgesetzt, was für Platz auf beiden Seiten sorgte. Blatter nahm den Ball an die Schaufel und tänzelte sich durch die Abwehr der Zuger, er konnte den Ball elegant auf Baur ablegen und der versenkte ihn abgebrüht in die Maschen. So stand es nach den ersten 20 Minuten 3:1 für die Zuger. Nach einem durchzogenen ersten Drittel, brach der SHCBW im Anschluss ein und die Hausherren konnten im zweiten Drittel auf 8:2 erhöhen. Für die letzten zwei Spielminuten kam Moll, der ein 15-jähriges Eigengewächs ist, für Huber ins Tor. Dabei parierte er den ersten Schuss der Zuger mit Erfolg. Er wurde für seine starke Parade von allen gefeiert und auch von den Zugern wurde er daher abgeklatscht. Moll musste leider dennoch den Ball einmal aus dem eigenen Tor nehmen. Nach einem gewonnenen Bully, schloss ein Zuger direkt ab und erzielte so das 11:2 Schlussresultat.

Nächsten Sonntag geht’s im Cup gegen den SHC Bulldozers Kernenried-Zauggenried 1 aus der NLA um den Einzug in die nächste Runde. Das Spiel findet am Sonntag 31.10.2021 um 14:00 im heimischen Moos statt.


  • instagram
  • Facebook Basic Square
  • shcbwapp
  • YouTube Social  Icon
Aktuelle Einträge