Schweizermeister! Unsere Junioren C stehen zuoberst auf dem Podest. Die Junioren B schliessen die Sa

Am vergangenen Samstag, dem 25. Mai stand für die Junioren C des SHC Bonstetten-Wettswil das Finalturnier mit den sechs besten Schweizer Teams auf dem Programm. Aufgrund der sogenannten «Regular Season» war die Ausgangslage relativ klar. Der SHC BW stand seit Saisonbeginn an der Tabellenspitze und war der Favorit auf den Meistertitel.

Nachdem die Viertelfinals ausgetragen waren, durfte der SHC BW um 11.30 Uhr als erstplatziertes Team direkt zum Halbfinale antreten. Halbfinalgegner war der SHC Belpa, welcher den letzten Direktvergleich noch knapp hatte für sich entscheiden können. Die Ämtler liessen jedoch von Anfang an keine Zweifel über ihre Favoritenrolle aufkommen und gingen schon nach gut vier Minuten mit 3:0 in Führung. Die ganze Mannschaft trat sehr konzentriert und fokussiert auf, agierte gefährlich im Sturm und überzeugte mit einer kompakten Defensivleistung. Offensichtlich wurden die Zürcher Junioren C von ihrem Trainergespann Reto Feuz, Noël Breguet und Dan-Kris Tschudin perfekt auf dieses erste Spiel eingestellt. So erstaunte es dann auch nicht, dass die Führung bis zum Ende des Spiels auf ein 6:0 ausgebaut werden konnte. Der Finaleinzug war geschafft und die Freude gross! Im Finale trafen der SHC Bonstetten-Wettswil dann auf die Oberwil Rebells, welche sich im Halbfinal erst nach Verlängerung durchsetzen konnten. Ähnlich wie im ersten Spiel, waren die Zürcher Junioren C von Beginn weg präsent und legten los wie die Feuerwehr. Der Liga-Topscorer und Capitän der Ämtler Tobias Holderegger-Perks brachte das Team bereits nach 57 Sekunden mit 1:0 auf die Siegerstasse. Bereits nach 3 ½ Minuten stand es 3:0 und die Rebells aus Zug sahen sich gezwungen, ihr Timeout zu nehmen. Der SHC Bonstetten-Wettswil zog seine Top-Leistung bis zum Ende des Spiels durch und beendete die Partie schliesslich mit einem klaren 10:0 – als neuer verdienter Schweizer Meister der Junioren C! Am Sonntag galt es dann auch für die Junioren B des SHC BW ernst. Nach einem waren Steigerungslauf während der Saison konnten sie sich schlussendlich im letzten Turnier für das Finalturnier qualifizieren. Im Viertelfinal verloren die Ämtler dann aber nach harzigem Start und einer eindrücklichen Aufholjagd, denkbar unglücklich mit 5:4 Toren. Unbeirrt von dieser Niederlage konnten die Zürcher Junioren B das Spiel um den Platz 5 dann aber diskussionslos mit 5:2 gewinnen. Wir gratulieren beiden Mannschaften für die grossartige Leistung und freuen uns schon jetzt auf mehr.

  • instagram
  • Facebook Basic Square
  • shcbwapp
  • YouTube Social  Icon
Aktuelle Einträge

© SHCBW, 2019

Design by F. Wallin