© SHCBW, 2019

Design by F. Wallin

September 9, 2019

September 4, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Spielvorschau - Sechspunktespiel gegen den SHC Bettlach

15.2.2018

| Geschrieben von:

Am Sonntag 18.2.18 um 14:00 Uhr empfängt der SHC Bonstetten-Wettswil zu Hause den SHC Bettlach. In dieser Begegnung steht viel auf dem Spiel. Beide Teams wollen unbedingt in die Playoffs und haben in dieser Partie die Chance, die Wahrscheinlichkeit auf eine Qualifikation bedeutend zu erhöhen. Die Fans erwartet also sicher ein spannendes und umkämpftes Spiel.

 

Die Ausgangslage ist klar: Nur zwei der drei letztplatzierten Teams qualifizieren sich für die Playoffs. Nun ist der SHC BW momentan auf dem 7. Platz und hat drei, bzw. vier Punkte Vorsprung auf seine beiden Verfolger, die achtplatzierten Kernenried Bulldozers und den neuntplatzierten SHC Bettlach (vgl. Tabelle). Die Situation sieht zwar für den SHC BW komfortabel aus, ist jedoch sehr trügerisch. Denn nur mit einem Sieg macht er die Playoff-Qualifikation so gut wie klar. Verliert er jedoch, besteht die Möglichkeit, dass er von Bettlach sowie Kernenried noch überholt werden kann, da sie es mit nominell weniger starken Gegnern zu tun haben werden in den letzten Spielen der Meisterschaft als der SHC BW. Die Säuliämtler wollen also unbedingt klar gewinnen und drei Punkte ins Trockene bringen.

Mit dem wird der SHC Bettlach jedoch sicher nicht einverstanden sein. Schliesslich liegt er im Moment nur gerade einen Punkt hinter den Kernenried Bulldozers zurück, wird aber alles daran setzen, damit sie letztere überholen und dann mit der besseren Ausgangslage in die entscheidende Phase der Saison starten können.

 

Beide Teams wollen also einen Sieg, was kann man also vom Spiel erwarten?

Das letzte Aufeinandertreffen gewann der SHC Bonstetten-Wettswil klar mit 4:1, jedoch war das damalige Spiel geprägt von spielerischen Ungenauigkeiten und fand auch auf einem grossen Platz statt, welcher nicht wirklich dem Spiel der Säuliämtler entspricht. Nun können sie zu Hause antreten, wo sie schon dem einen oder anderen Favoriten ein Bein gestellt haben und auch sonst ihr Spiel gut durchziehen konnten. Trotzdem, oder genau deshalb: Viele Tore werden höchstwahrscheinlich nicht fallen. Denn der SHC Bettlach hat in seinen bisherigen zwölf Spielen erst 20 Tore erzielt, und auch der SHC BW war nicht viel erfolgreicher (ø: 2.46 Tore / Spiel).

Statt virtuosem Streethockey, vergleichbar mit den besten Zeiten der sowjetischen Sbornaja, können sich die Fans auf ein Spiel voller Kampf und Emotionen freuen, in dem auch der eine oder andere körnige Check ausgefahren wird.

 

Wir hoffen auf ein zahlreiches Erscheinen aller Fans. Hopp BW!

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • instagram
  • Facebook Basic Square
  • shcbwapp
  • YouTube Social  Icon