© SHCBW, 2019

Design by F. Wallin

September 9, 2019

September 4, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Erster Saisonsieg für 1. Mannschaft

22.10.2017

| Geschrieben von:

Am Samstag trafen die Zürcher Streethockeyaner auswärts auf den SHC Bettlach. Mit viel Engagement, Disziplin und dem nötigen Glück konnte die 1. Mannschaft den ersten Sieg in dieser Saison feiern.

 

    Auf dem Spielfeld Neufeld in Bettlach war alles angerichtet für einen perfekten Streethockeynachmittag. Von Beginn weg machte die erste Linie der Zürcher gehörig Druck. Nach 12 Minuten konnte der SHC Bonstetten Wettswil zum ersten Mal in Überzahl spielen. Dank einem schnellen Pass von Hedinger auf Wallin konnte dieser alleine aufs Tor der Bettlacher ziehen. Mit einem sehenswerten Kunststück liess Benjamin Wallin den gegnerischen Torhüter aus, und so stand es 1:0 für die Zürcher. Eine Minute vor Ende des ersten Drittels nutzten die Solothurner die Unordnung in der Verteidigung der Ämtler, und konnten mit einem präzisen Schuss das Spiel ausgleichen.

 

    Im Mitteldrittel kam der SHC Bettlach immer besser ins Spiel. Coach Walter reagierte und stellte seine Linien um. Nach 26 Minuten konnte Sibik nach einem guten Zuspiel von Rexa den erneuten Führungstreffer erzielen. Eine Halbe Stunde war gespielt, da konnte der SHC Bonstetten-Wettswil abermals in Überzahl antreten. Die Strafe war schon abgelaufen, der Bettlacher Spieler auf dem Weg zurück aufs Feld, als Sibik mit einem Direktschuss seinen zweiten Treffer erzielen konnte.

 

   Mit einer 3:1 Führung startete man ins dritte Drittel. Letzte Saison vergab man noch gegen den selben Gegner eine Zwei Tore Führung und verlor dann nach Verlängerung. Diesmal spielten die Zürcher aber geschickter, holten keine Strafen mehr und hatten wohl auch das nötige Glück auf ihrer Seite. Fünf Minuten vor Ende ersetzten die Bettlacher ihren Torhüter durch einen Feldspieler. Der SHC Bettlach drückte, aber Gerig im Tor der Zürcher zeigte ein solides Spiel und liess sich nicht mehr bezwingen. Hedinger konnte nach einer Balleroberung routiniert von der Mittellinie ins leere Tor einnetzten und sorgte somit für den ersten Saisonsieg für den SHC Bonstetten-Wettswil.

 

    Mit einer soliden und disziplinierten Leistung holten sich die Zürcher die ersten Punkte in dieser Saison. Nächstes Wochenende geht es für die 1.Mannschaft im Ochsner StreetHockey Cup weiter. Dort trifft man auswärts auf die 2. Mannschaft der Sierre Lions. Anpiff ist um 14.00 Uhr in Siders.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • instagram
  • Facebook Basic Square
  • shcbwapp
  • YouTube Social  Icon